ÄrzteTag

ÄrzteTag

Veranstaltungen trotz Pandemie – wie kann das klappen, Dr. Kainzinger?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Dr. Florian Kainzinger ist gerade ein gefragter Mann: Der Gesundheitsökonom arbeitet an vielen Hygienekonzepten, um öffentliche Präsenzveranstaltungen während der Corona-Pandemie möglich zu machen. In der heutigen „ÄrzteTag“-Episode erklärt er, auf welchen Ideen gute Hygienekonzepte fußen, welche Fallstricke es beim Testen auf SARS-CoV-2 gibt und bis wann wir wohl noch mit Corona-Hygienekonzepten leben werden müssen.

Außerdem erzählt der Geschäftsführer von Think.Health, wann Antigentests täglich wiederholt werden müssen. Und wir schauen uns an dem konkreten Beispiel des diesjährigen Hauptstadtkongresses an, was Kongressbesucher vor Ort erwarten können und müssen, um eine sichere Teilnahme zu ermöglichen. Und was passiert, wenn ein Besucher positiv auf SARS-CoV-2 getestet wird?


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.