ÄrzteTag

ÄrzteTag

Muss ein Urlaubsvertreter in Zukunft einen E-Arztausweis haben, Herr Mohr?

„Diese E-Patientenakte ist kompromittiert und wertlos!“

In den Wahlprogrammen spielt die ambulante Versorgung kaum eine Rolle. Im „ÄrzteTag“-Podcast warnen die KBV-Vorstände Gassen und Hofmeister vor zu viel Staat – und einem Kollaps der Versorgung. Und sie erzählen, wie eine gute E-Akte aussähe.

TK-Chef Baas zur Digitalisierung: „Einmal Turbo zünden, reicht nicht“

Soll die Digitalisierung im Gesundheitswesen vorankommen, müssen schnell Anwendungen mit Mehrwert her, sagt TK-Chef Dr. Jens Baas. Im „ÄrzteTag“-Podcast erläutert er, warum es höchste Zeit wird, auf die Ärzte von der Basis statt auf Funktionärsinteressen zu hören – die Kassenseite eingeschlossen.

Wie Ärzte und Hebammen Leben bei der Geburt retten können

Die WHO hat den Welttag der Patientensicherheit unter das Motto „Safe maternal and newborn care“ gestellt. Dem hat sich das Aktionsbündnis Patientensicherheit angeschlossen. Was verbessert werden kann, damit auch in Deutschland weniger Mütter und Kinder Schaden nehmen oder sterben, erklärt Dr. Ruth Hecker im "ÄrzteTag".

Wie kommt der Hygiene-Protest der Fachärzte bei Patienten an, Dr. Kollenbach?

Die Hygienekampagne der Fachärzte ist voll gestartet. Immer mehr Patienten sehen sich damit konfrontiert, dass ihre Untersuchung plötzlich verschoben wird. Stößt die Protestaktion wie erhofft auf Verständnis? Urologe Dr. Peter Kollenbach gibt im „ÄrzteTag“-Podcast eine Antwort.

Warum Dr. Albert 2G in seiner Arztpraxis einführt

Dr. Christian Albert hat angekündigt, ab Januar nur noch Corona-Geimpfte oder von COVID-19-Genesene zu behandeln. Es hagelt Kritik, auch die KV ist dagegen. Warum der Arzt trotzdem dabei bleibt, erklärt er im „ÄrzteTag“-Podcast.

Osteoporose: Wie geht es nach dem Bruch am besten weiter?

Nach dem osteoporotischen Bruch rückt die Behandlung der Grunderkrankung oft in den Hintergrund – das gilt es zu vermeiden. Wie? Zwei Osteologen berichten im „ÄrzteTag“-Podcast von einer strukturierten Post-Fraktur-Versorgung.