ÄrzteTag

ÄrzteTag

Haben Sie nach Ihrem Medizinstudium noch Lust auf Arzt, Herr Averbeck?

Welche Probleme bringt die Digitalisierung, Herr Eckert?

eAU gestartet, E-Rezept vor Augen: Bei Ärzten ziehen immer mehr digitale Prozesse ein. Im „ÄrzteTag“-Podcast berichtet Hausarzt Moritz Eckert von den Erfahrungen in seiner Praxis und erläutert, warum Digitalisierung noch häufig Mehrarbeit bedeutet.

„Wird Nachhaltigkeit auch gefördert, Dr. Schulze?“

Auch beim Aufbau einer nachhaltig geführten Arztpraxis gilt es, Prioritäten zu setzen. Welche das sein können, erläutert Hausarzt Dr. Christian Schulze im zweiten Teil unseres „ÄrzteTag“-Podcasts zum Thema Nachhaltigkeit.

Wie stelle ich meine Praxis nachhaltig auf, Dr. Schulze?

Staaten, Unternehmen, Privatpersonen – viele streben heutzutage an, nachhaltig zu agieren. Gilt das auch für Arztpraxen? Und was wäre dafür zu tun? Darüber sprachen wir im „ÄrzteTag“ mit dem Haus- und Sportarzt Dr. Christian Schulze.

DGS-Vizepräsidentin: Schmerzmedizin braucht dringend politische Hilfe

1300 ambulante Spezialisten für 3,9 Millionen Schmerzpatienten? Das kann nicht funktionieren. Neben einer Anpassung der Bedarfsplanung fordert DGS-Vizepräsidentin Dr. Silvia Maurer im „ÄrzteTag“-Podcast einen Zuschuss für die Zusatzweiterbildung.