ÄrzteTag

ÄrzteTag

Chancengleichheit im Medizinstudium? Arztkind und Arbeiterkind erzählen

Faxen Sie in Ihrem Gesundheitsamt noch, Dr. Tinnemann?

Die gesellschaftliche Aufgabe der Gesundheitsämter ist in der Corona-Pandemie in den Mittelpunkt gerückt. Wie sich ihre Arbeit verändert hat und warum es weiterhin schwer fällt, Personal zu finden, das beschreibt Dr. Peter Tinnemann, Leiter des Gesundheitsamts in Frankfurt, im „ÄrzteTag“-Podcast.

Was hat Medizinrecht mit Monopoly zu tun, Dr. Unger?

Dr. Constantin Unger ist Arzt in Weiterbildung und hat mit seinem Vortrag zu Medizinrecht den Science Slam auf dem DEGAM-Kongress gewonnen. Im „ÄrzteTag“ erzählt er von Monopoly und dem Wahlpflichtfach „Doc & Ordner“.

Professorin Ulrike Bingel über Placebos und die Macht der Erwartung

Um Placebo-Effekte einer medikamentösen Therapie zu nutzen, braucht es nicht unbedingt Placebo-Tabletten. Vielmehr sollte die positive Erwartungshaltung systematisch genutzt werden, sagt die Neurologin Professor Ulrike Bingel im „ÄrzteTag“-Podcast.