ÄrzteTag

ÄrzteTag

Die Corona-Pandemie – eine Goldgrube für Labormediziner?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

An der Belastungsgrenze angelangt durch eine Flut an PCR-Tests, die Suche nach Virusmutationen und weitere, immer neue Anforderungen? Oder doch eher Profiteure der Pandemie? Welche wirtschaftlichen Auswirkungen die Corona-Pandemie tatsächlich für die medizinischen Fachlabore hatte, ist Thema im zweiten Teil des Podcast-Gespräches mit Labormediziner Dr. Michael Müller.
Wir hören auch, wie es die Labore geschafft haben, vom Fax im Kontakt mit den Gesundheitsämtern komplett loszukommen – und wie die Zuweiser noch besser angebunden werden können. Und wir wagen einen Blick in die Zukunft: Was bringt der neue Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Infektiologie für die Labormedizin? Und warum blicken Laborärzte gar nicht so pessimistisch auf eine GOÄ-Novelle – wenn sie denn kommt.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.