ÄrzteTag

ÄrzteTag

Wie kommt der Hygiene-Protest der Fachärzte bei Patienten an, Dr. Kollenbach?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Gastroenterologen verschieben Gastroskopien, Urologen machen Zystoskopien nur noch in akuten Fällen wie bei blutenden Tumoren, und auch andere Facharztgruppen verschieben invasive Untersuchungen: Ziel dieser Hygienekampagne ist es, den Forderungen der Kassenärzte nach einer angemessenen Berücksichtigung der gestiegenen Hygienekosten in der Praxis Nachdruck zu verleihen.

Doch wie reagieren Patienten darauf, wenn sie erst in der Praxis erfahren, dass ihre Untersuchung verschoben wird? Stößt die Aktion wie erhofft auf Verständnis? Gelingt es, die Patienten zu Verbündeten zu machen, damit sie sich an Kassen oder politische Institutionen wenden, um dort für das Anliegen ihrer Ärzte zu werben? Im „ÄrzteTag“-Podcast erläutert Urologe Dr. Peter Kollenbach aus Kassel, wie viel Zeit er sich für die Patienten nimmt und was die zuweisenden Kolleginnen und Kollegen zu der Aktion sagen.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.