ÄrzteTag

ÄrzteTag

Wie könnte das Medizinstudium nach der Pandemie aussehen, Anna Finger?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Corona-Pandemie hat die Lehre an den Hochschulen auf den Kopf gestellt. Besonders betroffen sind all jene Studenten und Studentinnen von Studiengängen mit hohem praktischen Anteil – allen voran die Medizinstudenten.

Anna Finger ist Vorsitzende im Ausschuss Medizinstudierende des Hartmannbunds und seit 2017 Studentin der Humanmedizin in Hamburg. Im „ÄrzteTag“-Podcast berichtet sie, von den Herausforderungen und Chancen der letzten 18 Monate. Besonders in der praktischen Lehre sieht die Studentin viel Nachholbedarf. Andererseits kann sie den asynchronen Lehrveranstaltungen und der neuen Freiheit des virtuellen Studius viel Positives abgewinnen.

Im Oktober steht den Studenten die nächste Veränderung bevor: Für das kommende Wintersemester 2021/22 planen die Hochschulen eine weitgehende Rückkehr zum Präsenzbetrieb. Anna Finger erzählt, wie sie sich das Studium der Zukunft vorstellt und wie die vergangenen Monate auch sie selbst verändert haben.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.