ÄrzteTag

ÄrzteTag

So kann die Kommunikation zwischen Ärzten und Patienten funktionieren

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Jeder dritte Patient hat im Gespräch mit seinem Arzt Verständnisschwierigkeiten – das ist das Ergebnis einer aktuellen Forsastudie. Sei es bei medizinischen Fachbegriffen oder wenn es um konkrete Therapieanweisungen geht. Der Psychologe und Pädagoge Dr. Thomas Anton Weis ist überzeugt, dass ein regelmäßiges Feedback der Mediziner und die richtige Gesprächsführung in der Praxis die Therapietreue fördern. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema „Arzt-Patienten-Kommunikation.“ Aus seiner Sicht ist ein vertrauensvolles Verhältnis zwischen Patienten und ihren behandelnden Ärzten das A & O. Denn auch Patienten sagen nicht immer die Wahrheit. Im „ÄrzteTag“-Podcast gibt Thomas Weis Tipps, was Ärzte tun können, wenn sie erkennen, dass ihre Patienten lügen und wie sie mehr Ehrlichkeit im Gespräch fördern. Außerdem zeigt er den großen Einfluss der zunehmenden Digitalisierung auf die Kommunikation in der Praxis auf. Denn immer mehr Patienten haben sich vor dem Besuch bereits im Internet informiert. Er empfiehlt, die Betroffenen in ihrem Wissensdrang ernst zu nehmen.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.