ÄrzteTag

ÄrzteTag

„Dann geht die Freiberuflichkeit von uns Ärzten flöten!“

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Manchmal sind die Zahnmediziner ihren Humanmedizin-Kollegen voraus. So etwa auch, wenn es um Fremdkapitalgeber als Investoren in MVZ oder Praxen geht. Die Sorge der Berufsvertreter: Hohe Renditeerwartungen könnten zu Überversorgung führen – und über die beschäftigten Ärzte könnten die Geldgeber Einfluss auf die ärztliche Selbstverwaltung nehmen. Vor diesem Trend auch im KV-System warnt Dr. Günther Matheis, Kammerpräsident in Rheinland-Pfalz und Kandidat für das BÄK-Vize-Amt, in dieser Episode vom „ÄrzteTag“-Podcast.

Gegen diesen Trend, sagt er, müssten die Ärzte stärker kämpfen, um ihre Freiberuflichkeit zu erhalten. Dafür wolle er sich in der Bundesärztekammer einsetzen.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.