ÄrzteTag

ÄrzteTag

„Immer schwieriger, auf Bedürfnisse der Patienten zu achten“

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Corona-Pandemie hat das operative Geschäft in den Kliniken massiv eingeschränkt, sagt Dr. Christoph Janke, Anästhesist und Oberarzt am Uniklinikum Mannheim. Schon vorher hatte der Fokus im Op-Betrieb auf der Effizienzsteigerung und Optimierung der Auslastungszeiten gelegen – nun sei es immer schwieriger auf die Bedürfnisse der Patienten Rücksicht zu nehmen, beschreibt Janke seinen inneren Konflikt. Im „ÄrzteTag“-Podcast rechnet er außerdem mit dem Fallpauschalensystem ab und erzählt, welches Thema ihm auf dem 126. Deutschen Ärztetag fehlt.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.