ÄrzteTag

ÄrzteTag

Die neue Corona-Teststrategie: Wie Ärzte mit Antigentests umgehen sollten

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
Transkript lesen

Seit Donnerstag gilt die neue Corona-Testverordnung. Sie bringt nicht nur die Antigentests in die nationale Teststrategie, sondern mit ihr werden erstmals auch kostenfreie Screenings für Ärzte und Pflegekräfte und Gesundheitseinrichtungen ermöglicht. Mit diesen Schnelltests tun sich aber viele klinisch relevante Fragen auf.

Wann sind sie sinnvoll und wann nicht? Wie gut ist ihre Testgüte und sind sie überhaupt extern validiert? Und was unterscheidet ein negatives Antigen-Testergebnis in Berlin von einem positiven Testergebnis in Schleswig?

Darüber sprechen wir in dieser „ÄrzteTag“-Episode mit dem Berliner Facharzt für Laboratoriumsmedizin Dr. Michael Müller. Der 1. Vorstandsvorsitzende der Akkreditierten Labore in der Medizin – ALM e.V. spricht über den „Dreiklang“ für den Winter, über Partys und Tierärzte.

Quellen:

Foto: ALM e.V.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.