ÄrzteTag

ÄrzteTag

„Ich hoffe sehr, dass die Priorisierung bei der Coronaimpfung fällt!“

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
Transkript lesen

Wenn der Autor dieser Zeilen in die Erfurter HNO-Praxis käme, in der Dr. Ellen Lundershausen tätig ist, würde er zunächst keine Corona-Vakzine erhalten – weil er noch nicht an der Reihe ist. Im „ÄrzteTag“-Podcast erklärt die Präsidentin der Landesärztekammer Thüringen allerdings, warum sie sehr wohl hofft, dass bald die Impfpriorisierung fällt.

Denn ihr ist wichtig: „Wir müssen impfen, impfen, impfen!“. Das sei im Moment „das Einzige, was uns helfen kann“. Corona-Impfstoffe dürften nicht in Kühlschränken versauern, jetzt müsse „alles verimpft werden, was das ist“. Notfalls müsse man am Abend „auf die Straße gehen und es jedem anbieten, der es wolle“.

Foto: Illian / Springer Medizin


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.