ÄrzteTag

ÄrzteTag

„Grenzverletzungen finden in der Klinik jeden Tag statt“

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
Transkript lesen

Etwa 70 Prozent der Ärzte und Ärztinnen haben schon einmal sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz erfahren, so die 2018 veröffentlichten Ergebnisse einer Befragung an der Charité. Die Übergriffe gingen von Kollegen und Kolleginnen, aber auch Patienten und Patientinnen aus. Ein ähnliches Bild zeichnet auch die Situation bei den Pflegekräften.

In diesem „ÄrzteTag“-Podcast spricht die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte Dr. Christine Kurmeyer über den Umgang mit sexueller Belästigung an der Charité. Seit Veröffentlichung der Studienergebnisse gilt an der Klinik eine „Null-Toleranz-Politik“ gegenüber sexualisierter Diskriminierung – außerdem wurden zahlreiche Präventions- und Hilfsmaßnahmen etabliert. Ein offener Diskurs sei essenziell, doch dafür bleibe im stressigen Klinikalltag kaum Zeit. Dr. Kurmeyer appelliert daher an Klinken, der Prävention sexueller Belästigung mehr Gewicht zu geben – und zeigt auf, wie Betroffene in brenzligen Situationen reagieren können. (Dauer: 35:51 Minuten)

Quellen: https://jamanetwork.com/journals/jamainternalmedicine/fullarticle/2705687 https://www.mdpi.com/1660-4601/18/10/5198


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.