ÄrzteTag

ÄrzteTag

Was das Masernschutzgesetz für Ärzte bedeutet ...

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
Transkript lesen

Am Sonntag, den 1. März, tritt das Masernschutzgesetz in Kraft. Für zahlreiche Berufe gilt ab dann eine Impfpflicht gegen Masern. Aber für wen genau und ab wann?

Darüber sprechen Hauke Gerlof und Denis Nößler in dieser Episode des "ÄrzteTag"-Podcasts. Und Sie fragen, wer eigentlich die Kosten für Impfung, Titerbestimmung oder die ärztlichen Atteste bei Kontraindikationen trägt.

Foto: Marius Becker / dpa


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.