ÄrzteTag

ÄrzteTag

HIV-Präexpositionsprophylaxe - Fluch oder Segen?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
Transkript lesen

Seit September 2019 können bestimmte Versicherte auf Kassenkosten Medikamente zur HIV-Präexpositionsprophylaxe erhalten. Damit sollen sie vor einer HIV-Infektion geschützt werden.

Im "Ärztetag" spricht Marco Mrusek, Medizinredakteur und HIV-Spezialist der "Ärzte Zeitung", über die guten Gründe dafür.

Und er erklärt, warum die Erstattung dieser Medikamente auch oder gerade für Menschen mit einem promiskuitiven Sexualverhalten sinnvoll ist.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.