ÄrzteTag

ÄrzteTag

Wie weit geht das Patienten-Recht auf Akteneinsicht?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
Transkript lesen

Dürfen Patienten die kompletten medizinischen Unterlagen, die Ärzte von ihnen anlegen, einsehen - oder nur einen Teil der Akte? Viele Ärzte sind verunsichert. Zumal es unterschiedliche Antworten auf diese Frage in den Rechtsvorschriften BGB und DSGVO gibt, wie die saarländische Datenschutzbeauftragte Monika Grethel nun bekannt gab. In dieser Episode unseres Podcasts „ÄrzteTag“ sprechen Saarland-Korrespondent Michael Kuderna und Wirtschafts-Redakteur Matthias Wallenfels über das rechtliche Dilemma um die Auskunftspflicht.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.