ÄrzteTag

ÄrzteTag

Wie sich die Lage auf den Intensivstationen entwickelt hat

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
Transkript lesen

Noch Ende März fürchteten Intensivmediziner, dass weiter steigende Zahlen an intensivmedizinisch zu betreuenden COVID-19-Patienten auch die Kliniken in Deutschland an Ihre Kapazitätsgrenzen führen könnten. Inzwischen wurde die Zahl an Intensivbetten massiv hochgefahren. Zu viel? Nein, meint Professor Gernot Marx, Direktor der Klinik für Operative Intensivmedizin am Universitätsklinikum Aachen. Was Deutschland in der Corona-Krise richtig gemacht hat und warum und wie jetzt die richtige Balance zwischen Rückkehr zur Normalität in den Klinken und Alarmismus gefunden werden muss, erläutert er in diesem Podcast.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.