ÄrzteTag

ÄrzteTag

Wenn Therapeuten zu Opfern werden

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
Transkript lesen

Bislang wird in der Coronakrise vor allem über die hohe Ansteckungsgefahr berichtet, unter der Ärzte und Pfleger arbeiten. Dabei lauert noch eine ganz andere Gefahr – nämlich dass die Betreuenden unter dieser Extremsituation vielleicht einen Fehler machen oder Entscheidungen treffen müssen, die sie so sehr belasten, dass sie selbst dann wieder zu Opfern werden. Professor Reinhard Strametz von der Hochschule RheinMain, selbst Intensivmediziner, erläutert in diesem Podcast, was es heißt, als Arzt oder Pfleger zu einem solchen Second Victim zu werden und wie sich dem vorbeugen lässt.


Kommentare

Prof. Dr. Bruno Brühwiler, Zürich
by Prof. Dr. Bruno Brühwiler, Zürich on
Sehr gut, lieber Reinhard, wir müssen ernsthaft an alle Mediziner und Nurses denken, die eine so hervorragende Arbeit leisten! Wir hoffen alle, dass diese schwerwiegende Krise bald wirklich beherrscht werden kann.

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.